Buffet und Anrichten bei Knoor.de

Ein Gruß der Vergangenheit Das Angebot von antiken Buffet und Anrichten umfasst die Zeitspanne von 1870 bis zur ersten Dekade des 20.Jahrhundert. Somit auch die Zeit des Jugendstils. Einige Objekte lassen diesen Stileinfluss deutlich erkennen. Weiche Linien und florale Holzschnitte zieren diese Antiquitäten. Das Material aus denen diese edlen Stücke gearbeitet wurden ist meist Weichholz, aber auch Eiche und Nussbaum. Der Aufsatz wird meist von kleinen Holzsäulen getragen, deren Form von klassisch bis verspielt reicht. Bei einigen Objekten wurde der rückwärtige Zwischenraum von Anrichte und Aufsatz verspiegelt. Der Aufsatz weist überwiegend eine Vitrine auf. Das Glas kann ein Dekor in Gold, eine grüne Färbung oder eine geätzte Musterung aufweisen. Oder das Glas wird schlicht gehalten, dafür weist der Aufsatz gerundete Seitenteile auf. Allen gemeinsam sind Messingbeschläge, dazu ein überaus guter Zustand. Etwaige Restaurationen wurden unauffällig durchgeführt. . Der Charme der Vergangenheit wird hier in vielen Variationenmöglichkeiten eines Buffets oder Anrichte dargestellt.